06229 – 9203-0E-Mail

Eine gute Finanzierung ist selten Glückssache

Sie brauchen sich nur in Ihrem Bekannten oder Kollegenkreis umzuhören - wer ein Haus oder eine Wohnung zu finanzieren hat, klagt oft über die hohen Aufwendungen bei der Immobilienfinanzierung oder die schwierigen und langwierigen Konditionsverhandlungen mit den kreditgebenden Instituten. Da der Abschluss einer vernünftigen Finanzierung entweder Glückssache oder das Ergebnis einer umfassenden, individuellen und objektiven Beratung ist - das eine ist so selten wie das andere - sind die genannten Missstände nicht weiter verwunderlich.

Auch ein Darlehen ist nur eine Ware

Wie andere Wirtschaftsgüter hat auch das Geld seinen Markt: den Finanzmarkt. Auch hier bestimmen Angebot und Nachfrage die Preise, auch hier herrscht Konkurrenz, auch hier wird jeder Kunde umworben. Theoretisch jedenfalls.

In der Praxis sieht es oft anders aus. Dem Interessenten bietet der Finanzmarkt ein eher verwirrendes Bild, und Angebote zu vergleichen ist leichter gesagt als getan.

Kreditgeber beraten erfahrungsgemäß im eigenen Interesse: es gilt der Grundsatz, sein Geld mit größtmöglichem Gewinn zu verkaufen.

Wer sich in diesem komplexen Markt zurechtfinden will, muss sich umfassend informieren. Dazu benötigt man das Wissen um die richtigen Quellen und dies bedeutet wiederum einen enormen Zeitaufwand.

Der Vergleich zeigt: Bis zu 20% Preisdifferenz

Die Meinung, die Konditionen der Banken seien alle gleich, ist ein weit verbreiteter Irrtum.
Unterschiede in Preis und Gesamtaufwand von bis zu 20% sind keine Seltenheit. Das ist bei einer Baufinanzierung viel Geld und kann den Traum vom eigenen Haus zum Alptraum werden lassen.

Den günstigsten Kreditgeber unter Banken, Bausparkasen und Versicherungen herauszufinden, ist für den Laien fast unmöglich

Auch die gesetzliche Verpflichtung (gemäß Preisangabeordnung) der Kreditinstitute, den anfänglichen effektiven Jahreszins zu nennen, macht das Bild kaum klarer, denn eine ganze Reihe von Kreditnebenkosten bleiben hier unberücksichtigt.

Wir machen das Angebot für Sie vergleichbar

Was der Einzelhandel auf dem Warenmarkt ganz selbstverständlich praktiziert, nämlich das Angebot der Hersteller übersichtlich und vergleichbar zu präsentieren, das leisten wir  auf dem Geldmarkt.

Und genauso wie der Handel durch Einkaufstaktik und große Bestellmengen Sonderkonditionen bei seinen Lieferanten erhält, können wir in Verbindung mit unserem Finanzierungspartner Haus & Wohnen für unsere Klienten das Gleiche erreichen. Das solide gewachsene Umsatzvolumen von Haus & Wohnen hat uns in den vergangenen Jahren viele Produktvorteile ermöglicht, was sich unter anderem in der Konditionsgestaltung widerspiegelt.

Günstige Kredite einzukaufen, ist also nicht nur eine Sache der Transparenz, sondern vor allem auch das Resultat von Verhandlungsgeschick und Auftragsvolumen.

Unser Finanzplan gibt Ihnen Sicherheit

Bei einer Immobilienfinanzierung sind die Darlehenskonditionen wichtig. Andererseits spielen sowohl steuerliche als auch mögliche öffentliche Mittel eine große Rolle. Und alles muss mit Ihren individuellen Möglichkeiten in Einklang stehen.

Frank Rauch - Finanz- und Versicherungsmakler erstellt deshalb gemeinsam mit Ihnen einen Finanzierungsplan, der auf Sie persönlich zugeschnitten ist.

Im Einzelnen bedeutet das für Sie:

  • Ermittlung der kalkulierbaren Gesamtkosten Ihres Bauvorhabens
  • Berechnung der individuellen Steuervorteile(ohne unser Obligo zur Prüfung durch Ihren Steuerberater oder das zuständige Finanzamt) zur Vorlage bei Ihrem Steuerberater
  • Einbindung von Finanzierungshilfen, z. B. öffentlicher Mittel
  • Eine Übersicht über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten
  • Darstellung der vorteilhaftesten Finanzierungsformen unter Berücksichtigung der individuellen Verhältnisse
  • Aufbau der Finanzierung nach einem gemeinsam festgelegten Kostenrahmen
  • Beratung über Zinsfestschreibung
  • Zusammenstellung von Finanzierungsunterlagen
  • Beantragung aller erforderlichen Darlehen und eventuellen Zwischenfinanzierungen
  • Integration eventuell vorhandener Finanzierungselemente, wie z. B. Bausparvertrag, Arbeitgeberdarlehen
  • Betreuung bei der Finanzierungsabwicklung und der damit verbundenen Fragen.
  • Kontrolle und Überwachung der Zahlungsmodalitäten